Licht im Landschaftsaquarell

18.04.2020 Sa, 10:30 - 16:30 Forstinning Werner Maier Aquarell 89 EUR

Aquarellflächen bringen das Motiv zum Leuchten. Verfließt die Aquarellfarbe gleichmäßig auf dem Büttenpapier, so entwickeln selbst die Grautöne eine faszinierende Ausstrahlung. Setzen Sie kalte und warme Farbtöne ausgewogen gegeneinander, entsteht eine geheimnisvolle Tiefe in der Landschaft. Neigen Sie die Malunterlage, so kann man den Farbenfluss ideal lenken. Diese Technik veranschaulicht Werner Maier im Kurs und demonstriert, wie so spielend Wasser, Wolken und Landschaftsstimmungen entstehen. Anhand von Fotos, die das unterschiedliche Licht eines Tages in der Natur wiederspiegeln, zeigt der Künstler, wie Sie mit Aquarellfarbe dieses Flimmern einfangen können. Dieser Kurs ist für Anfänger auch ohne Vorkenntnisse und Fortgeschrittene geeignet.

Licht im Landschaftsaquarell
Werner Maier
nach oben